Newsletter
0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Mu

Bezeichnung einer birmesischen Gewichts- und Münzeinheit bis zur Umstellung auf das Dezimalsystem am 1. Juli 1952. Es galten zuletzt 8 Pyas = 2 Pe = 1 Mu. 2 Mu = 1 Mat. 1970/71 wurden von den konservativen Aufständischen unter dem ehemaligen Ministerpräsidenten U Nu (1948-1958, im Exil seit 1966) 80 kg Feingold aus den Beständen der Volksbefreiungsarmee (PLA) zu 1-, 2- und 4-Mu-Stücken im Gewicht von 1, 2 und 4 g (999 fein) gemünzt. Die in Ostbirma ausgegebenen Stücke zeigen auf der Vs. das alte Hoheitszeichen, einen radschlagenden Pfau, auf der Rs. einen achtstrahligen Stern, darunter "Shwe Mu Zi" (goldene Mu-Münze) in birmesischer Schrift.