Kundenservice Telefon Icon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Mitako

Bezeichnung von Kupfer- und Messingdrähten, die in Westafrika, vor allem im Kongogebiet, als universelles Zahlungsmittel kursierten. Die von den Europäern eingeführten Drahtrollen und abmontierten Telefondrähte hatten ursprünglich eine Länge von 50 cm, bei einem Durchmesser von 3 bis 4 mm. Es gab einen hohen Bedarf an solchen Drähten, denn sie dienten zur Herstellung von Ketten und Armbändern. Die aus den Drähten gefertigten Glieder konnten zu kunstvollen Ketten von beträchtlicher Länge zusammengefügt werden. Da sich oft verkürzte Drähte fanden - in der Regel sollen die Drähte immer kürzer gewesen sein, je weiter sie sich vom Ort der Einfuhr entfernten - werden die Mitako als Beleg dafür angesehen, dass auch die Afrikaner den Münzbetrug kannten.