Kundenservice Telefon Icon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Matzenkopf

Stempelschneider- und Medailleur-Familie, deren Mitglieder bis zur Abtretung des Fürstentums Salzburg an Österreich 1805 an der Münze in Salzburg tätig waren. Franz Matzenkopf der Ältere schuf etwa zwischen 1727 und 1754 nicht nur schöne Münzstempel für die Erzbischöfe von Salzburg sondern fertigte auch hervorragende Medaillen. Sein Sohn Franz der Jüngere führte die Tätigkeiten des Vaters seit 1755 fort, seit 1789 unterstützt von seinem Sohn Franz Xaver. Nach der Säkularisation des Erzbistums arbeiteten sie noch zwei Jahre für Prinz Ferdinand, nach den Anschlüssen des ehemaligen Fürstbistums an Österreich und Bayern auch in München und Wien. Die Signaturen der Künstler ähneln sich sehr (meist FM, FMK, FK).