Kundenservice Telefon Icon

Barbados – Münzen der Karibik für Sammler & Anleger

Fenster schließen
Barbados – Münzen der Karibik für Sammler & Anleger

Als Inselstaat im Atlantik mit knapp 300.000 Einwohnern ist Barbados gemeinhin bekannt für seine wunderschönen Landschaften und fantastischen Meereswelten – und stellt daher eines der beliebtesten Urlaubsziele weltweit dar. Doch Insider kaufen in Barbados Münzen statt Postkarten, denn als Sammler und Anleger wissen sie, wie wertvoll die Münzschätze der Insel sind.

Bei den Goldmünzen und Silbermünzen sowie den Barren aus kostbaren Edelmetallen handelt es sich um langfristige Wertanlagen, die von Flamingos und Seepferdchen über den Dreizack bis hin zu Tiger und Pelikan die Welt von Barbados in ihren Prägemotiven festzuhalten wissen. Bestimmte Motive werden für jeden Jahrgang in verschiedenen Abwandlungen geprägt.

Zu den beliebtesten Münzausgaben für Sammler zählen:

  • Barbados Münze, Silbermünze/Goldmünze Dreizack
    Stückelung 1 Unze (oz.), 31,1 Gramm, Nennwert 1 Dollar (Silber), 5 Dollars (Gold)
  • Barbados Münze, Silbermünze Seepferdchen
    Stückelung 1 Unze (oz.), 31,1 Gramm, Nennwert 1 Dollar
  • Barbados Münze, Silbermünze Fisch
    Stückelung 1 Unze (oz.), 31,1 Gramm, Nennwert 1 Dollar

Der Dreizack steht dabei symbolisch für die Unabhängigkeit von Barbados, das Seepferdchen ist als Sympathieträger zu verstehen und der Fisch symbolisiert die maritime Kultur auf Barbados.

Über Barbados: Münzen des Inselstaates und ihre Kolonialgeschichte

Als ehemalige britische Kolonie hatte Großbritannien über lange Zeit einen großen Einfluss auf Barbados – Münzen waren davon selbstverständlich nicht ausgeschlossen. Die Münzgeschichte von Barbados und anderen britischen Territorien in der ostkaribischen Gegend wurde maßgeblich von außen bestimmt. Im Jahre 1704 brachte Königin Annas Proklamation den Goldstandard nach Westindien. Ein königlicher Erlass von 1838 führte dazu, dass Barbados als Münzen zehn Jahre später offiziell den britischen Sterling übernahm. Nichtsdestotrotz bildete der silberne Spanische und später Mexikanische Dollar bis zur internationalen Silberkrise 1873 den Hauptanteil an der zirkulierenden Währung.

Danach befanden sich lediglich die britischen Münzen im Umlauf, die auf Dollarkonten mit einem automatischen Umrechnungskurs von 1 Dollar = 4 Schilling 2 Pence verrechnet wurden. Die erste auf Barbados ausgegebene Dollar-Währung wurde 1882 in Form von privaten Banknoten eingeführt. Es wurden keine Unterteilungen des Dollars ausgegeben. Diese Banknoten zirkulierten neben dem Sterling, zusammen mit den 1-Pfund-Noten, die 1917 von der Regierung ausgegeben wurden.

Mit der Einführung des Britischen Westindischen Dollars 1949 wurde die Währung von Barbados offiziell an die der anderen britischen Ostkaribik-Territorien gebunden. Damit endeten die Emissionen von Privatbanken. 16 Jahre später ersetzte der Ostkaribische Dollar den Westindischen Dollar auf Barbados. Der Ostkaribische Dollar ist seither die Währung der Ostkaribischen Währungsunion beziehungsweise der Organisation Ostkaribischer Staaten (mit Ausnahme der Britischen Jungferninseln).

Seit dem Ausstieg aus der Organisation Ostkaribischer Staaten 1972 wird in Barbados der Barbadische Dollar (BBD) als offizielles Zahlungsmittel geprägt und ausgegeben. Der Barbadische Dollar ersetzt den früheren Ostkaribischen Dollar und wird von der Central Bank of Barbados verwaltet. Banknoten gibt es im Wert von 2, 5, 10, 20, 50 und 100 Dollar. Münzen in Barbados werden als 1, 5, 10 und 25 Cents sowie 1 Dollar geprägt.

Die Währung der Insel ist zu einem Kurs von 2 BBD pro 1 USD an den US-Dollar gekoppelt. Aufgrund der Bindung werden auf Barbados daher auch Banknoten und Geldstücke der Vereinigten Staaten weitgehend akzeptiert.

Goldbarren, Silbermünzen und mehr: Edelmetalle aus aller Welt bei Reppa kaufen

Bei Reppa finden Sie in der Kategorie Barbados Münzen aus vielen Jahrgängen und mehr: Entdecken Sie Silbermünzen ab 1 Unze (oz.) zu 31,1 Gramm und diverse Goldmünzen mit einem Gewicht von 0,5 Gramm. Außerdem führen wir Palladium- und Goldbarren. Viele der Auflagen sind streng limitiert – kaufen Sie daher jetzt Ihre Münzen aus Barbados online in Gold und Silber!

Wenn Sie Ihre Sammlung durch weitere Münzen der karibischen Staaten erweitern möchten, finden Sie in unserem Onlineshop auch Artikel aus Antigua, Barbuda und weiteren Staaten der Region. Stöbern Sie durch unser breites Sortiment an amerikanischen Münzen.

Über die Grenzen des amerikanischen Kontinents hinaus existieren weitere äußerst spannende Münzartefakte, aktuelle Ausgaben und limitierte Kollektionen, die sowohl für Investoren als auch für Numismatiker und Sammler interessant sind. Bei Reppa finden Sie Gedenkmünzen, Kursmünzen und Umlaufmünzen aus aller Welt – von Kanada bis Südafrika. Wir haben für Sie eine vorsortierte Auswahl an Silbermünzen nach Ländern und Goldmünzen nach Ländern erstellt. Bestellen Sie jetzt Münzschätze zum fairen Preis!

Mehr erfahren »
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
-20%
1 von 2