Newsletter
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Perlkreis

Auch Perlreif oder Perlrand, fasst einen (oder beide) Münzseiten mit einem aus perlförmigen Punkten zusammengesetzten, geschlossenen Kreis ein. Er war schon in der Antike auf griechischen, römischen und byzantinischen Münzen sehr beliebt, daneben gab es Strichelungen, (glatte) Kreise, Blätter und Kränze. Oft kommt der Perlkreis auch als zweiter Kreis zwischen Stäbchen undMünzfeld auf modernen Münzen vor. Schmuckränder dienten nicht nur der Verzierung, sondern boten auch Schutz vor der illegalen Beschneidung der Münzen an den Rändern.

Persönliche Kundenberatung – wir sind gerne für Sie da!

Haben Sie Fragen zu einer Münze oder benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Online-Bestellung? Rufen Sie uns direkt an – unser Kundenservice steht Ihnen gerne zur Verfügung.

+49 (0) 63 31 511 610 5 Mo. - Do. 08:00 - 20:00 Uhr, Fr. bis 19:00 Uhr

Callcenter Service Mitarbeiter