Newsletter
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Pelikantaler

Schaumünze des Herzogs Heinrich Julius von Braunschweig-Wolfenbüttel (1589-1613). Der Pelikantaler erschien im Jahr 1599 und wurde in den Münzstätten Goslar und Osterode in mehreren Varianten geprägt. Der Typ ist nach der Darstellung auf der Rs. benannt: Sie zeigt einen Pelikan, der seine Jungen mit dem eigenen Blut aus seiner Brust nährt, als Sinnbild der Opferbereitschaft des Herzogs für sein Land. Der Zusammenhang wird durch den Wahlspruch in der Umschrift deutlicher: PRO PATRIA CONSUMOR (Für das Vaterland verzehre ich mich). Deshalb wird das Stück auch Patriotentaler genannt.

Persönliche Kundenberatung – wir sind gerne für Sie da!

Haben Sie Fragen zu einer Münze oder benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Online-Bestellung? Rufen Sie uns direkt an – unser Kundenservice steht Ihnen gerne zur Verfügung.

+49 (0) 63 31 511 610 5 Mo. - Do. 08:00 - 20:00 Uhr, Fr. bis 19:00 Uhr

Callcenter Service Mitarbeiter