Newsletter
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Pesttaler

Allgemein Bezeichnung für Medaillen und Münzen in Talerform, die sich bildlich oder schriftlich mit dem Thema Pest beschäftigen und einen Teil des Sammelgebiets Pestilentia in Nummis ausmachen. Im Besonderen ist damit die ein Typ der Joachimstaler Medaillen aus den Münzstätten des Erzgebirges gemeint, der auf der Vs. die Anbetung der ehernen Schlange des Moses, auf der Rs. die Kreuzigung Christi zeigt. Der Typ wurde in vielen Varianten im 16./17. Jh. aufgrund seiner Beliebtheit oft geprägt und war weit verbreitet. Deshalb nimmt man eine ursprüngliche Verwendung als eine Art Handelsmünze mit Amulettcharakter an. Die Pesttaler wurden im Gewicht von Talern sowie seiner Teil- und Mehrfachstücke geprägt, einige auch gegossen. Auch die Größen der verwendeten Schrötlinge entsprachen den Talerstücken, es gab sogar Stücke in Form von Dicktalern. Es sind Nachprägungen, Nachgüsse und Goldabschläge des Typs bekannt.

Pesttaler    Pesttaler

Persönliche Kundenberatung – wir sind gerne für Sie da!

Haben Sie Fragen zu einer Münze oder benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Online-Bestellung? Rufen Sie uns direkt an – unser Kundenservice steht Ihnen gerne zur Verfügung.

+49 (0) 63 31 511 610 5 Mo. - Do. 08:00 - 20:00 Uhr, Fr. bis 19:00 Uhr

Callcenter Service Mitarbeiter