Newsletter
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Pewter Money

Bezeichnung des irischen Notgelds, das der englische König Jakob II. nach seiner Flucht aus England aus Weißkupfer (geringe Silberanteile haltendes Billon) in den Jahren 1689/90 prägen ließ. Es handelt sich um die Nominale Halfpenny, Penny, Groat (4-Pence) und Crown, die neben dem Gun Money zur Finanzierung der geplanten Rückeroberung der Königskrone dienen sollten. Das Münzbild zeigt auf der Vs. das Kopfbild Jakobs II. nach links, auf der Rs. die gekrönte irische Harfe, mit Ausnahme der Crown (Herrscher hoch zu Ross/Wappen in Kreuzform). Teilweise wurden die Halfpennys auf französischen 1/12-Ecus von König Ludwig XIV. überprägt.

Persönliche Kundenberatung – wir sind gerne für Sie da!

Haben Sie Fragen zu einer Münze oder benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Online-Bestellung? Rufen Sie uns direkt an – unser Kundenservice steht Ihnen gerne zur Verfügung.

+49 (0) 63 31 511 610 5 Mo. - Do. 08:00 - 20:00 Uhr, Fr. bis 19:00 Uhr

Callcenter Service Mitarbeiter