0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Pölchen

Bezeichnung der Nachahmungen der polnischen Halbgroschen von Sigismund I. (siehe auch Pulken und Kwartnik) durch Ludwig I. von Böhmen und Ungarn, die zwischen 1517 und 1526 in großen Mengen nach Polen und Preußen eingeschleust wurden. Erst als Sigismund in der Münzreform von 1526 neue Münztypen (Groschen, Drei- und Sechsgröscher) schuf, konnte die Einfuhr gestoppt werden.