Newsletter
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Pruta

Auch Prutah, bezeichnet sowohl antike Bronzemünzen des Königreichs Judäa als auch die kleinen Münzen des modernen Israel zwischen 1949 und 1959 (Plural Prutot): 1000 Prutot = 1 Israelische Lira (Pfund). Die modernen Prutot sind nach den Vorbildern der antiken Makkabäer-Münzen gestaltet: Sie zeigen wie ihre antiken Vorbilder als beidseitige Randbegrenzung eine Perlenkette und auf den Vs.n Münzbilder wie Anker (1 Pruta), vierseitige Lyra (5 Prutot), Amphora (10 Prutot), dreiteilige Weintraube (25 Prutot), Weinblatt (50 Prutot), siebenzweigige Dattelpalme (100 Prutot), drei Weizenähren (250 Prutot) und drei Granatäpfel (500 Prutot), alle nach antiken Vorbildern antiker Prutah- oder Schekel gestaltet. Als charakteristisches Kennzeichen der Rs.n der modernen Prutot sind die Wertziffern sowie Wert und Jahreszahl in Hebräisch angegeben (in einem aus zwei Olivenzweigen gebildeten Kranz). Die Pruta wurde 1960 von der Agora abgelöst (100 Agorot = 1 Israelische Lira).

Persönliche Kundenberatung – wir sind gerne für Sie da!

Haben Sie Fragen zu einer Münze oder benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Online-Bestellung? Rufen Sie uns direkt an – unser Kundenservice steht Ihnen gerne zur Verfügung.

+49 (0) 63 31 511 610 5 Mo. - Do. 08:00 - 20:00 Uhr, Fr. bis 19:00 Uhr

Callcenter Service Mitarbeiter