Newsletter
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Peace Dollar

Bezeichnung eines Silberdollar-Typs der Vereinigten Staaten, der nach dem Ersten Weltkrieg zwischen 1921 und 1928 und 1934/35 geprägt wurde. Der Peace Dollar geht auf eine Resolution (1920) der American Numismatic Association zurück, den Silberdollar im Gedenken an den Friedensschluss zwischen den USA und Deutschland zu prägen. Nach einer bedeutenden Ausgabe des Morgan Dollars 1921 wurde noch im selben Jahr dem Wunsch der ANA entsprochen, aber der gewählte Entwurf zeigte kein typisches Gedenkmotiv - wie allgemein erwartet - sondern war wie eine gewöhnliche Umlaufmünze gestaltet. Lediglich das Wort "PEACE" im Abschnitt der Rs. deutete auf das Friedensabkommen mit Deutschland hin. Der von Antony de Francisci entworfene Typ zeigt auf der Vs. die nach dem Modell seiner Frau gestaltete Liberty (Liberty Head), auf der Rs. den naturalistisch dargestellten Adler mit geschlossenen Schwingen. Das ursprünglich ungewöhnlich hohe Relief der ersten Stücke ist seit 1922 abgeflacht. Ein Versuch, den Typ 1961 wieder zu beleben, wurde aufgegeben, nachdem die Münzstätte Denver schon über 300.000 Exemplare geprägt hatte. Nach offiziellen Verlautbarungen wurden ausnahmslos alle Stücke vor ihrer Ausgabe eingeschmolzen. Dennoch hält sich hartnäckig das Gerücht, einige Stücke könnten "übersehen" worden sein. Der Besitz eines Peace Dollars des Jahrgangs 1961 ist auf dem Territorium der USA nicht erlaubt. 

Persönliche Kundenberatung – wir sind gerne für Sie da!

Haben Sie Fragen zu einer Münze oder benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Online-Bestellung? Rufen Sie uns direkt an – unser Kundenservice steht Ihnen gerne zur Verfügung.

+49 (0) 63 31 511 610 5 Mo. - Do. 08:00 - 20:00 Uhr, Fr. bis 19:00 Uhr

Callcenter Service Mitarbeiter