0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Patera

Römisches Kultgerät in Form eines flachen, tellerartigen Opfergefäßes mit einer buckelartigen Erhebung in der Mitte. Es war wohl das wichtigste Pontifikalgerät der Römer und setzte die Tradition der griechischen Phiale fort. Die Patera kommt auf römischen Münzen - oftmals zusammen mit anderen Opfergeräten - als Attribut von Göttern und göttlichen Personifikationen vor, häufig bei Darstellungen von Göttermahlen.