0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Pul

Kupfermünze der Goldenen Horde zwischen dem 13. und 15. Jh. in schwankendem Gewicht (1 bis 2 g). Die Münzbilder beziehen sich häufig auf Sternbilder, Tiere oder geometrische Figuren. In Russland wurde im 15. und zu Anfang des 16. Jh.s der kupferne Pulo nach dem Vorbild des Pul geschlagen. Bei den Tataren und Turkmenen wurde die Bezeichnung Pul für Geld allgemein verwendet. Im Jahr 1926 wurde in Afghanistan mit der Umstellung des Gewichtssystems (auf Gramm) und der Währung (auf Afghani) auch der Pul als Kupfermünze eingeführt. 100 Puls = 1 Afghani.