Newsletter
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Phrygische Mütze

Hohe, kugelförmige Kopfbedeckung mit abgeknickter, nach vorn gelegter Spitze, die aus dem antiken Land Phrygien in Kleinasien stammt. Die phrygische Mütze ähnelt dem römischen Pileus, der aber nicht nach vorn abgeknickt ist. Während der Französischen Revolution wurde die phrygische Mütze als Freiheitssymbol übernommen und diente als Vorbild für die Jakobinermütze (rot mit blau-weißer Kokarde). Als Freiheitsmütze erscheint sie auf Münzen verschiedener Länder, u.a. als Kopfbedeckung der Marianne auf französischen und der Liberty auf US-amerikanischen Münzen.

Persönliche Kundenberatung – wir sind gerne für Sie da!

Haben Sie Fragen zu einer Münze oder benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Online-Bestellung? Rufen Sie uns direkt an – unser Kundenservice steht Ihnen gerne zur Verfügung.

+49 (0) 63 31 511 610 5 Mo. - Do. 08:00 - 20:00 Uhr, Fr. bis 19:00 Uhr

Callcenter Service Mitarbeiter