Newsletter
0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Bugatto, Zanetto

Der milanesische Bildhauer gilt als Modelleur der größten und schwersten Goldmedaillons aller Zeiten. Außer einem Dokument der Münzstätte Genua, die 1505 ein Stück eingeschmolzen hatte, gibt es keine weiteren Informationen zu diesem Thema. Das Goldgewicht der Medaillons soll bei ca. 36 kg gelegen haben, was dem Gewicht von mehr als 10.000 Dukaten entspricht. Ungewiss ist, ob alle 10 Medaillen, die Herzog Galeazzo Maria Sforza (1466-1476) in Auftrag gegeben hatte, ausgeführt wurden. Die Stücke sollten auf der Vs. die Büste des Herzogs, auf der Rs. die seiner Gemahlin Bona von Savoyen getragen haben.