Newsletter
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Buchgeld

Auch Giralgeld, ist kein Münz-, Papier- oder Bargeld; es handelt sich vielmehr um in den Büchern von Banken geführte Gutschriften, die jederzeit fällig werden können (Sichteinlagen) oder zur Zahlung per Überweisung verwendet werden können. Als Buchgeld im weiteren Sinn können auch Termin- und (kurzfristig verfügbare) Spareinlagen bezeichnet werden. Das Buchgeld wurde schon seit dem 13. Jh. bedeutsam, als die Wechsler ihren Kunden Bankdienstleistungen anboten.

Persönliche Kundenberatung – wir sind gerne für Sie da!

Haben Sie Fragen zu einer Münze oder benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Online-Bestellung? Rufen Sie uns direkt an – unser Kundenservice steht Ihnen gerne zur Verfügung.

+49 (0) 63 31 511 610 5 Mo. - Do. 08:00 - 20:00 Uhr, Fr. bis 19:00 Uhr

Callcenter Service Mitarbeiter