Newsletter
0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Bartkopeken

Volkstümliche Bezeichnung, die sich eingebürgert hat und noch heute von Sammlern verwendet wird. Eine missverständliche Bezeichnung, denn es handelt sich nicht um Kopeken (Münzen), sondern um Kupfermarken, die als Zeichen der Bezahlung der Bartsteuer im ausgehenden 17. und beginnenden 18. Jh. geschlagen wurden. Deshalb werden sie exakter als Bartzeichen bezeichnet.