Newsletter
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Buffalo Nickel

Bezeichnung für den Typ des US-amerikanischen 5-Cent-Stücks (Nickel genannt), der 1913 den Typ Liberty ablöste. Wie alle 5-Cent-Stücke wurde er seit 1866 aus einer Legierung geprägt, die 75% Kupfer und 25% Nickel enthält. Die von James E. Frazer geschaffene Münze ist nach dem Rückseitenbild, einem Bison (buffalo = Büffel), benannt, die Vs. zeigt einen Indianer. Aufgrund eines Stempelrisses zeigen manche Stücke von 1937 einen dreibeinigen Büffel. Ein Jahr später wurde der Typ vom heute noch aktuellen Jefferson Nickel abgelöst. Der Buffalo Nickel wurde bevorzugt von den "Hobos" (US-amerikanische heimatlose Gelegenheitsarbeiter) zu sog. Hobo Nickels umgearbeitet, die in Nordamerika ein beliebtes Sammelgebiet darstellen.

   

Buffalo Nickel

Persönliche Kundenberatung – wir sind gerne für Sie da!

Haben Sie Fragen zu einer Münze oder benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Online-Bestellung? Rufen Sie uns direkt an – unser Kundenservice steht Ihnen gerne zur Verfügung.

+49 (0) 63 31 511 610 5 Mo. - Do. 08:00 - 20:00 Uhr, Fr. bis 19:00 Uhr

Callcenter Service Mitarbeiter