Newsletter
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Dupondius

Antikes römisches Gewicht, schon zur Republikzeit als Münznominal zu 2 Asses. Sie wurden in den Aes-grave-Reihen aus Bronze gegossen und waren mit der Aufschrift II versehen, mit den Reduktionen des römischen Münzfußes wurden sie bald geprägt. In der römischen Kaiserzeit wurde der Dupondius größtenteils aus Aurichalcum (Messing), einer Kupfer-Zink-Legierung, hergestellt und ist - wie die meisten Doppelstücke - durch die Strahlenkrone um den Kopf des Herrschers gekennzeichnet.

Avers eines Dupondius des Nero

Persönliche Kundenberatung – wir sind gerne für Sie da!

Haben Sie Fragen zu einer Münze oder benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Online-Bestellung? Rufen Sie uns direkt an – unser Kundenservice steht Ihnen gerne zur Verfügung.

+49 (0) 63 31 511 610 5 Mo. - Do. 08:00 - 20:00 Uhr, Fr. bis 19:00 Uhr

Callcenter Service Mitarbeiter