Newsletter
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Dreißigtalerfuß

Nach dem Wiener Münzvertrag von 1857 beschlossener Münzfuß des Deutschen Bundes. Demnach wurde die Kölnische Mark, die seit dem 16. Jh. das Grundgewicht der deutschen Münzsysteme war, von dem Zollpfund zu 500 g abgelöst. Nach dem Dreißigtalerfuß verpflichteten sich die Mitgliedsstaaten, aus 500 g Feinsilber 30 Vereinstaler bzw. 52 1/2 süddeutsche Gulden oder 45 Gulden österreichischer Währung auszubringen.

Persönliche Kundenberatung – wir sind gerne für Sie da!

Haben Sie Fragen zu einer Münze oder benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Online-Bestellung? Rufen Sie uns direkt an – unser Kundenservice steht Ihnen gerne zur Verfügung.

+49 (0) 63 31 511 610 5 Mo. - Do. 08:00 - 20:00 Uhr, Fr. bis 19:00 Uhr

Callcenter Service Mitarbeiter