Newsletter
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Disagio

Die Differenz zwischen dem Nennwert und dem niedrigeren Kurswert, im Gegensatz zu Agio. Edelmetallmünzen, deren Nennwert im Vergleich zum Feingewicht zu hoch angesetzt war, wurden mit einem Abschlag auf den nominellen Wert gehandelt. Früher war der geltende Münzfuß für Groschen- und Scheidemünzen häufig zu hoch angesetzt, zumal die Prägung der kleineren Münzen unterhalb des Talers mit einem höheren Arbeitsaufwand verbunden war. Daher war es vor allem kleineren Münzständen nicht möglich, zugleich kostendeckend zu arbeiten und nach dem geltenden Münzfuß zu prägen.

Persönliche Kundenberatung – wir sind gerne für Sie da!

Haben Sie Fragen zu einer Münze oder benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Online-Bestellung? Rufen Sie uns direkt an – unser Kundenservice steht Ihnen gerne zur Verfügung.

+49 (0) 63 31 511 610 5 Mo. - Do. 08:00 - 20:00 Uhr, Fr. bis 19:00 Uhr

Callcenter Service Mitarbeiter