Kundenservice
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Décime

Bezeichnung des französischen 10-Centimes-Stücks aus Bronze, das nach der Münzreform der ersten Französischen Republik geschaffen, aber nur in den Jahren 4 bis 9 des Revolutionskalenders (1796-1801) ausgeprägt wurde. In den Jahren 1814/15 prägte die Münzstätte Straßburg während der 100-tägigen Belagerung noch einmal Décime-Stücke, die teilweise mit den Initialen N (für Napoleon), teilweise mit L (für Louis XVIII.) versehen waren.