Newsletter
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Northumberland Shilling

Bezeichnung des ersten unter König Georg III. 1763 ausgegebenen Shilling-Typs, nach dem Herzog von Northumberland benannt, der die Shillings anlässlich seiner Ernennung zum Vizekönig bestellte, um sie an die Armen in Irland zu verteilen. Aufgrund des Silbermangels ließ die nächste Ausgabe der Münzsorte bis 1887 auf sich warten, für die Northumberland-Ausgabe wurde nur 100 Pfund Silber vermünzt. Die Stücke kommen heute noch in auffallend guter Erhaltung vor. Der Northumberland-Shilling zeigt auf der Vs. die belorbeerte Büste des Königs, auf der Rs. vier Wappen in Kreuzform.

Persönliche Kundenberatung – wir sind gerne für Sie da!

Haben Sie Fragen zu einer Münze oder benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Online-Bestellung? Rufen Sie uns direkt an – unser Kundenservice steht Ihnen gerne zur Verfügung.

+49 (0) 63 31 511 610 5 Mo. - Do. 08:00 - 20:00 Uhr, Fr. bis 19:00 Uhr

Callcenter Service Mitarbeiter