Kundenservice
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Nomos

Ursprünglich bedeutete das altgriech. Nomos Gesetz, Brauch, später Münze. Durch die Rückübertragung aus dem lat. Nummus tauchte der Ausdruck in der Schreibweise Nommos auf. Die griechischen Statere Unteritaliens, insbesondere die Goldstücke aus Tarent, wurden auf griechischen Dokumenten als Nom(m)os bezeichnet. Der Ausdruck wurde in der Antike allgemein für Geld verwendet, davon abgeleitet sind u.a. Begriffe wie Numismatik, Nominal und Nomisma.