Die Münzen aus dem Mittelalter

1 von 2
Sixpence Großbritannien Königin Elisabeth I. Sixpence Großbritannien Königin Elisabeth I.
  • Tudor-Rose im Münzbild!
  • Das Geld des William Shakespeare!
3er Set Schlesierland Heller 3er Set Schlesierland Heller
  • Bis zu 600 Jahre alte Originale!
  • Jedes Stück ein Unikat!
  • Einzeln oder noch günstiger im Set erhältlich!
Heller Liegnitz Brustbild des heiligen Petrus Heller Liegnitz Brustbild des heiligen Petrus
  • Handgeschlagen!
  • Einzige Münze der Stadt!
  • Nur kurze Zeit geprägt!
Heller Breslau Haupt Johannes des Täufers Heller Breslau Haupt Johannes des Täufers
  • Handgeschlagen!
  • Einzige Münze der Stadt!
Engelspfennig Straßburg Freie Reichsstadt 13./14. Jh.  ss-vz Engelspfennig Straßburg Freie Reichsstadt
  • Einseitig geprägt!
  • Hoher Silbergehalt!
Pfennig Salzburg Erzbischof Adalbert III. Prinz von Böhmen 1168-1200 ss-vz Pfennig Salzburg Erzbischof Adalbert III. Prinz von Böhmen
  • Bischofsbüste und Kirchengebäude!
  • Herausragende Erhaltung!
  • Echtes Silber!
1 Heller Stadt Speyer 1346 ss-vz 1 Heller Stadt Speyer
  • Sehr günstige Mittelaltermünze!
  • Überdurchschnittliche Erhaltung!
Batzen Brandenburg-Bayreuth Markgraf Christian Batzen Brandenburg-Bayreuth Markgraf Christian
  • Prägung des Dreißigjährigen Kriegs!
  • Erster Regent im fränkischen Oberland!
Dirhem Marokko Sultan Sidi Mohammed IV. Dirhem Marokko Sultan Sidi Mohammed IV.
  • Handgeschlagen!
  • Jedes Exemplar ein Unikat!
Denar Frankreich Graf Richard Löwenherz Denar Frankreich Graf Richard Löwenherz
  • Legendärer Herrscher!
  • Aus der Zeit der Kreuzzüge!
1 Heller Schwäbisch Hall 1200-1370  Sehr schön Heller
  • Begehrtes Sammelstück!
  • Renommiertes Nominal!
Heller Schlesien Stadt Oels Heller Schlesien Stadt Oels
  • Handgeschlagen!
  • Einzige Münze der Stadt!
  • Nur kurze Zeit geprägt!
Karolinger Denar Karl der Kahle 840-877, ss-vz Karolinger Denar Karl der Kahle
  • Monogramm Karls des Großen!
  • Frühes Mittelalter!
Keine andere Epoche erscheint so widersprüchlich wie das "finstere" Mittelalter, eine Zeit schrecklicher Kriege, Seuchen und Katastrophen, aber auch der prächtigen Kathedralen sowie der glanzvollen Kloster- und Ritterkultur. Ab dem Hochmittelalter erlebte der Handel und damit die Geldwirtschaft einen rasanten Aufschwung. Seitdem wurde das Münzrecht für die Fürsten und Städte zu einem zentralen Kriterium ihrer Souverenität. Die einfachen Herstellungstechniken der Pfennige, Heller und Denare erleichterten das Umprägen und Einschmelzen, was die ohnehin kleinen Auflagen drastisch verringerte. Die noch erhaltenen, oft gesuchten mittelalterlichen Münzen künden daher von vielen spannenden Begebenheiten. Ein Zeitabschnitt, in dem es sich zu sammeln lohnt!
1 von 2
Sammler kauften auch:
Loading...