Newsletter
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Holey Dollar

Gelochte Münzen in Dollargröße, meist spanisch-amerikanische Pesos. Die Benennung leitet sich aus dem englischen "hole" (Loch) ab. Seit der 2. Hälfte des 18. Jh.s liefen auf den Karibischen Inseln (Westindies) Holey Dollars als Notgeld um. Die wertvollsten Sammlerstücke sind die auch als Ringdollars bezeichneten seltenen Stücke aus Australien, die 1813 in der Provinz New South Wales geprägt wurden. Auch die ausgeschnittenen Teile in Gestalt von runden, eckigen, herz- oder sternförmigen Stücken wurden als Geldstücke( Bits, Dumps) genutzt.

Persönliche Kundenberatung – wir sind gerne für Sie da!

Haben Sie Fragen zu einer Münze oder benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Online-Bestellung? Rufen Sie uns direkt an – unser Kundenservice steht Ihnen gerne zur Verfügung.

+49 (0) 63 31 511 610 5 Mo. - Do. 08:00 - 20:00 Uhr, Fr. bis 19:00 Uhr

Callcenter Service Mitarbeiter