Newsletter
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Cerbara

Die Brüder Giuseppe (1770-1856) und Niccolo (1793-1869) Cerbara waren beide an der päpstlichen Münze in Rom beschäftigt und schufen eine Reihe von Medaillen. Der ältere Bruder, der mit vollem Namen oder mit G. C. signierte, war seit 1812 Mitglied der Schönen Künste San Lucca in Rom. Der jüngere Bruder (Signaturen: N. C., Nic. C. oder Nic. Cerbara) schnitt u.a. die Stempel für den Scudo von 1830 und die Testoni von 1834 und 1837. Zu seinen schönsten Medaillen zählen die Porträtmedaillen auf den Physiker Galilei und den Maler Raffael.

Persönliche Kundenberatung – wir sind gerne für Sie da!

Haben Sie Fragen zu einer Münze oder benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Online-Bestellung? Rufen Sie uns direkt an – unser Kundenservice steht Ihnen gerne zur Verfügung.

+49 (0) 63 31 511 610 5 Mo. - Do. 08:00 - 20:00 Uhr, Fr. bis 19:00 Uhr

Callcenter Service Mitarbeiter