Newsletter
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Teuerungsmedaillen

Klage- oder Spottmedaillen auf das Ansteigen der Preise, vor allem von Lebensmitteln, auf Hungersnöte und Missernten. Teuerungsmedaillen entstanden vor allem in Not- und Kriegszeiten, im Dreißigjährigen Krieg, im 1. Weltkrieg und danach in den frühen 20er Jahren zur Zeit der Inflation. Teilweise sind sie mit Anspielungen auf Wucher und Ausbeutung oder mit Preisangaben für Lebensmittel versehen. Die meisten Teuerungsmedaillen sind aus unedlen Metallen geprägt und fallen in das Gebiet der Volksmedaillen.

    

Baden, Medaille 1817 auf die allgemeine Teuerung

    

Sachsen, Medaille 1772 auf die Not und Teuerung

Persönliche Kundenberatung – wir sind gerne für Sie da!

Haben Sie Fragen zu einer Münze oder benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Online-Bestellung? Rufen Sie uns direkt an – unser Kundenservice steht Ihnen gerne zur Verfügung.

+49 (0) 63 31 511 610 5 Mo. - Do. 08:00 - 20:00 Uhr, Fr. bis 19:00 Uhr

Callcenter Service Mitarbeiter