Newsletter
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Rübentaler

Sehr seltener Guldengroschen von 1504, den Erzbischof Leonard von Keutschach vermutlich als Probe oder Schaustück in der Münzstätte Hall (Tirol) prägen ließ. Die Silbermünze ist nach der Darstellung der Rübe im Familienwappen des Fürstbischofs benannt. Es gibt mehrere Stempel und Abschläge, darunter auch ein doppelter Guldengroschen und Goldabschläge (auch in Form von Klippen).

Persönliche Kundenberatung – wir sind gerne für Sie da!

Haben Sie Fragen zu einer Münze oder benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Online-Bestellung? Rufen Sie uns direkt an – unser Kundenservice steht Ihnen gerne zur Verfügung.

+49 (0) 63 31 511 610 5 Mo. - Do. 08:00 - 20:00 Uhr, Fr. bis 19:00 Uhr

Callcenter Service Mitarbeiter