0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Ort

Alte Bezeichnung für „Viertel“, im Münzwesen das Viertel einer Münzeinheit, z.B. der Ortsgulden, Ortstaler, Örtli oder Örtgen. Der Reichsort (1/4 Reichstaler) war ein Sechsgroschenstück, das auch als Sechsling bezeichnet wurde. Das Dreigroschenstück wurde dementsprechend als halber Reichsort bezeichnet. Der polnisch-preußische Ort war der Achtzehngröscher oder Tympf.

Preußen, Ort 1621   Preußen, Ort 1621

Preußen, Ort 1621