Kundenservice Telefon Icon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Kerzendreier

Keine Münzen, sondern Nürnberger Marken aus dem frühen 18. Jh. mit religiösen Motiven (meist Christus), die zur Bezahlung von Kerzen für den Kirchenaltar verwendet worden sein sollen. Die kleinen Stücke aus Silber und Billon sollen zusammen mit einer Kerze als Patengeschenk bei der Taufe gedient haben. Es sollen auch Münzen mit der Aufschrift Kerzendreier geprägt worden sein, die erotische Darstellungen zeigen.