Kundenservice Telefon Icon
0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Gösgen

Auch Gösken oder clevische Gösgen, wurden am Niederrhein geringhaltige Groschenmünzen zu 6 Pfennig genannt, die Kurfürst Friedrich III. (1688-1701), seit 1701 als König Friedrich I. (1701-1713) von Preußen in Berlin, Magdeburg und Minden prägen ließ. Achtzehn der in großen Mengen umlaufenden Stücke gingen auf den Gute Groschen, also zwölf Gösgen auf den Mariengroschen.