Newsletter
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Cincuentin

Die Benennung leitet sich von dem Wert der größten spanischen Silbermünze zu 50 Reales ab. Die "Riesen" mit einem Durchmesser bis zu 73 mm und einem Gewicht bis zu 172 g wurden zwischen 1609 und 1659 in der mechanisierten Münze zu Segovia hergestellt. Die in der Regierungszeit des spanischen Königs Philipp III. (1598-1621) und seines Nachfolgers Philipp IV. (1621-1665) geprägten Großmünzen waren wohl - wie ihre goldenen Gegenstücke (Centen) – als Geschenkgaben, nicht als Umlaufmünzen konzipiert. Ihr Münzbild zeigt auf der Vs. das gekrönte Wappen Spaniens, auf der Rs. das Kreuz mit Türmen und Löwen in den Winkeln. Mit den Stempeln des Cincuentin wurden im Jahr 1626 einige seltene Goldabschläge gefertigt.

Persönliche Kundenberatung – wir sind gerne für Sie da!

Haben Sie Fragen zu einer Münze oder benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Online-Bestellung? Rufen Sie uns direkt an – unser Kundenservice steht Ihnen gerne zur Verfügung.

+49 (0) 63 31 511 610 5 Mo. - Do. 08:00 - 20:00 Uhr, Fr. bis 19:00 Uhr

Callcenter Service Mitarbeiter