0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Albertustaler

Silbermünze der spanischen Niederlande, unter den Gouverneuren Albert und Isabella 1612 eingeführt, nach dem Münzbild (Andreaskreuz) auch Kreuztaler genannt. Aufgrund des hohen Handelsaufkommens zur Haupthandelsmünze im Ostseeraum geworden, wurde der Albertustaler dem im Feingehalt um 1,33 g schwereren Reichstaler sogar gleichgestellt. Im Laufe des 18. Jh.s gab es viele Nachprägungen, z.B. aus Preußen, Braunschweig-Wolfenbüttel, Ungarn, Dänemark, Holstein und Kurland.