Newsletter
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Weigand, Emil

Deutscher Medailleur und Stempelschneider, der seit 1866 an der Berliner Münze arbeitete und nach 1887 als Chefgraveur viele Stempel für Münzen des deutschen Kaiserreichs unter Wilhelm I. und II. schnitt. Außerdem stellte er Stempel für die Münzen deutscher Kolonien (Deutsch-Ostafrika und Neuguinea) und für einige deutsche Fürstenhäuser her. Auch Stempelschnitte von Auftragsprägungen der Berliner Münze für andere Staaten (u.a. Ägypten) wurden von ihm ausgeführt. Außerdem stammen auch eine Reihe von Medaillen aus seiner Hand.

    

Medaille o. J. von Weigand auf das Marine-Brieftaubenwesen

Persönliche Kundenberatung – wir sind gerne für Sie da!

Haben Sie Fragen zu einer Münze oder benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Online-Bestellung? Rufen Sie uns direkt an – unser Kundenservice steht Ihnen gerne zur Verfügung.

+49 (0) 63 31 511 610 5 Mo. - Do. 08:00 - 20:00 Uhr, Fr. bis 19:00 Uhr

Callcenter Service Mitarbeiter