Newsletter
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Teston

Französische Münze nach dem Vorbild der italienischen Testone. Der französische König Ludwig XII. (1498-1515) übernahm für die von ihm beherrschten Gebiete Mailand, Genua und Asti die Prägung der ursprünglich aus Mailand stammenden Testoni und brachte auch in Frankreich erste französische Testons im Wert von 10 Sols aus. Ihr Wert erhöhte sich schrittweise im Lauf des 15. Jh.s auf 12 Sols. Vor allem die französischen Könige Franz I. (1515-1547) und Heinrich II. (1547-1559) ließen französische Nachahmungen der italienischen Renaissancemünze mit schönen Herrscherporträts prägen. Auch die Herzöge von Lothringen gaben seit der ersten Hälfte des 16. Jh.s Testons aus.

    

Frankreich, Teston o. J. des Königs Franz I. (1515-1547) fürdie Bretagne

    

Lothringen, Teston 1587 des Herzogs Karl III. (1545-1608)

Persönliche Kundenberatung – wir sind gerne für Sie da!

Haben Sie Fragen zu einer Münze oder benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Online-Bestellung? Rufen Sie uns direkt an – unser Kundenservice steht Ihnen gerne zur Verfügung.

+49 (0) 63 31 511 610 5 Mo. - Do. 08:00 - 20:00 Uhr, Fr. bis 19:00 Uhr

Callcenter Service Mitarbeiter