Newsletter
0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Sucre

Währungsmünze im südamerikanischen Ecuador, benannt nach dem Befreiungsgeneral und ersten Präsidenten der verfassungsgebenden Versammlung Kolumbiens, Antonio José de Sucre, dessen Bildnis die Münze zeigt. Der Sucre wurde 1884 als schwere Silbermünze( Peso) eingeführt, in den Jahren 1899 und 1900 gab es goldene 10-Sucres-Stücke im Gewicht von 8,136 g (900/1000 fein). Inzwischen wird er aus Nickel (mit Stahlkern) geprägt, sein Wert ist stark gesunken. 100 Centavos = 1 Sucre (25 Sucre = 1 Condor).