0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Reinoldsgroschen

Auch Reinoldigroschen, bezeichnet die Groschenmünzen der Stadt Dortmund aus dem 15. Jh., die das Kopfbild des Stadtheiligen St. Reinold tragen. Die andere Seite zeigt den Reichsadler. Sie waren Hauptzahlungsmittel in Dortmund und in der Umgebung. Ihr Gewicht lag bei etwa 2,4 g, es gab auch Halb- und Viertelstücke.