Newsletter
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Leopard

Sehr seltene Goldmünze Englands, die unter König Edward III. im Jahr 1344 im Wert eines halben Florin ausgegeben wurde. Die Darstellung der Vs. zeigt einen gekrönten Leoparden (heraldisch) mit Banner, die Rs. das Blumenkreuz im Vierpass, mit einem Leoparden in jedem Winkel. Das noch seltenere Doppelstück im Wert eines Florin zeigt bei ähnlicher Rückseitendarstellung auf der Vs. den Herrscher auf einem gotischen Thron unter einem Baldachin, daneben Leopardenköpfe. Es wurde nur in England ausgegeben und doppelter Leopard genannt. Das Halbstück des Leopard zu einem Viertelflorin, das den behelmten Leoparden zeigt, wurde allerdings Helm genannt. Noch im selben Jahr gab Edward III. den Leopard auf und führte den Nobel ein, der zur erfolgreichen Handelsmünze Englands wurde.

Persönliche Kundenberatung – wir sind gerne für Sie da!

Haben Sie Fragen zu einer Münze oder benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Online-Bestellung? Rufen Sie uns direkt an – unser Kundenservice steht Ihnen gerne zur Verfügung.

+49 (0) 63 31 511 610 5 Mo. - Do. 08:00 - 20:00 Uhr, Fr. bis 19:00 Uhr

Callcenter Service Mitarbeiter