Newsletter
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Krisgeld

Vormünzliches Zahlungsmittel (Waffengeld) auf der Insel Java, die heute zum Indonesien gehört. Die Krise waren seit dem 16. Jh. wertvolle und große Dolche der Malayen. Beim Krisgeld handelt es sich um 10 bis 12 cm kleine Kümmerformen der Krise, die als Waffen ungeeignet waren. Sie liefen in der späten Majapahit-Zeit und im anschließenden 16./17. Jh. als Zahlungsmittel um. Der Griff des Krisgelds ist in Form einer kleinen menschlichen Figur gestaltet, die etwas gebogen verlaufenden Schneiden sind unscharf.

Persönliche Kundenberatung – wir sind gerne für Sie da!

Haben Sie Fragen zu einer Münze oder benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Online-Bestellung? Rufen Sie uns direkt an – unser Kundenservice steht Ihnen gerne zur Verfügung.

+49 (0) 63 31 511 610 5 Mo. - Do. 08:00 - 20:00 Uhr, Fr. bis 19:00 Uhr

Callcenter Service Mitarbeiter