Newsletter
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Kopernikus, Nikolaus

Der Astronom, Theologe und Jurist wurde als Sohn des Kaufmanns Nikolaus Koppernigk in Thorn geboren. Er vertrat nach seinem Studium das Domkapitel des Bistums Ermland auf Landtagen der königlich-preußischen Stände. Dabei setzte er sich für eine Münzreform zur Ordnung der monetären Verhältnisse zwischen Ermland, Preußen und Polen ein. Seine politischen Bemühungen um stabile Währungs- und Wirtschaftsverhältnisse unterstützte er mit drei geldtheoretischen Schriften. Am wichtigsten wurde die Denkschrift "De Monete Cudende" von 1526. Diese diente den preußischen Ständen als Grundlage ihrer Kritik an der herrschenden Geldordnung, die der König von Polen verordnet hatte. Näheres dazu siehe unter Dreigröscher.

Brustbild des Kopernikus auf einer modernen polnischenMedaille

Persönliche Kundenberatung – wir sind gerne für Sie da!

Haben Sie Fragen zu einer Münze oder benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Online-Bestellung? Rufen Sie uns direkt an – unser Kundenservice steht Ihnen gerne zur Verfügung.

+49 (0) 63 31 511 610 5 Mo. - Do. 08:00 - 20:00 Uhr, Fr. bis 19:00 Uhr

Callcenter Service Mitarbeiter