Newsletter
0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Klemmergulden

Volkstümliche Bezeichnung für den Goldgulden, den Herzog Reinhold von Jülich zwischen 1402 und 1423 schlagen ließ. Die Benennung bezieht sich auf die Darstellung des Löwen im Wappen, der an der Mittellinie des Schildes hoch zu klimmen (niederdt.: klemmen) scheint. Die Bezeichnung Klemmergulden findet sich in vielen zeitgenössischen Dokumenten.