Newsletter
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Hermes

Griechischer Götterbote, Gott der Reisenden, Kaufleute, Diebe, Hirten, Straßen und Wege. Der Sohn von Zeus und Maia führte auch die Seelen in die Unterwelt, erfand die Lyra und war Gott der Rhetorik. Seit der klassischen Zeit stellte man sich Hermes jugendlich-sportlich vor und sah ihn auch als Schutzgott der Jugend und der Gymnasien; in hellenistischer Zeit nimmt er als Hermes Trismegistos (in Synkretismus mit dem ägyptischen Thoth) Züge als Stifter der Wissenschaften, Erfinder und als Verkünder geheimer Lehren an. Seine römische Entsprechung Merkur entwickelte sich zum Gott des Handels und Verkehrs. Die Attribute des griech.-röm. Gottes sind Petasos (Reisehut mit breitem Rand), Heroldsstab (mit Bändern oder Flügeln), geflügelte Schuhe, später der Geldbeutel. Entsprechend seiner mythologischen Bedeutung ist Hermes relativ häufig auf antiken Münzen vertreten, sowohl Kopfbilder wie auch figürliche und sogar szenische Darstellungen des Gottes sind zu sehen. Im 5./4. Jh. v. Chr. ist das Kopfbild häufig auf Münzen von Ainos (Thrakien) dargestellt. Auch Münzbilder in und um Arkadien - das mutmaßliche Ursprungsland des Hermeskults - zeigen den Götterboten.

Persönliche Kundenberatung – wir sind gerne für Sie da!

Haben Sie Fragen zu einer Münze oder benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Online-Bestellung? Rufen Sie uns direkt an – unser Kundenservice steht Ihnen gerne zur Verfügung.

+49 (0) 63 31 511 610 5 Mo. - Do. 08:00 - 20:00 Uhr, Fr. bis 19:00 Uhr

Callcenter Service Mitarbeiter