0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Heraldik

Historische Hilfswissenschaft des Wappenwesens, bestehend aus der Wappenkunde, der Lehre von den zwischen dem 12. und 16. Jh. auf den Schilden getragenen Wappen, der Wappen- oder Heroldskunst, die sich mit der Darstellung der Wappen beschäftigt und dem Wappenrecht, das den Fragen nach Wappenfähigkeit und Recht auf Wappen nachgeht. Der Begriff leitet sich von Herold ab, der die heraldischen Regeln kannte, an die sich die Ritter bei Turnieren und Ritterspielen (bis zum Ende des 16. Jh.s) zu halten hatten.