Newsletter
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Hekte

Im weiteren Sinn bedeutet das griechische Wort Hekte eigentlich den sechsten Teil einer Einheit. Im engeren Sinn werden die Elektronmünzen im Wert eines Sechstelstaters aus Kyzikos, Mytilene und Phokaia als Hekten bezeichnet. Sie sind teilweise inschriftlich auch so genannt. Die Hekten von Mytilene und Phokaia wiegen etwa 2,6 g. Dabei sind die Münzen aus künstlich hergestelltem Elektron nach einem heute verlorengegangenen Münzvertrag zwischen beiden Städten geprägt worden. Die phokaisch-mytilenische Gemeinschaftsprägung wird um 400 v. Chr. datiert.

    

Elektron-Hekte von Phokala

Persönliche Kundenberatung – wir sind gerne für Sie da!

Haben Sie Fragen zu einer Münze oder benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Online-Bestellung? Rufen Sie uns direkt an – unser Kundenservice steht Ihnen gerne zur Verfügung.

+49 (0) 63 31 511 610 5 Mo. - Do. 08:00 - 20:00 Uhr, Fr. bis 19:00 Uhr

Callcenter Service Mitarbeiter