Kundenservice Telefon Icon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Guyennois

Seltenes Goldstück, das die englischen Herrscher Edward III. (1317-1355) und sein Sohn, der "Schwarze Prinz" (1355-1375), während des Hundertjährigen Kriegs (1338-1453) in den besetzten Teilen Frankreichs (Aquitanien) ausgaben. Die erste Prägestätte war Bordeaux, später auch Limoges, Poitiers und La Rochelle. Die Vs. zeigt den schreitenden Herrscher mit erhobenem Schild und gezücktem Schwert im gotischen Torbogen, die Rs. im Mehrfachpass das Blumenkreuz, Lilien und Löwen in den Winkeln.