0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Ghirsh

Auch Ghersh, Gersh oder Qirsh bezeichnet die Münzeinheit (Groschen) in einigen arabischen Ländern. Bis 1916 galt in Ägypten 1 Ghirsh (Qirsh) = 40 Para, seit 1916 gilt 1 Ägyptisches Pfund = 100 Ghirsh = 1000 Millièmes. Nach dem Ende des anglo-ägyptischen Kondominiums über den Sudan wurde 1957 das dort geltende Ägyptische vom Sudanesischen Pfund abgelöst. Bis 1992 galten 100 Ghirsh ein Pfund. In Syrien gilt 1 Ghirsh = 10 Millièmes, 1 Syrisches Pfund (Livre Syrienne) = 100 Ghirsh. Im Libanon ist das Libanesische Pfund (Livre Libanaise) in 100 Girsh unterteilt. In Jordanien gilt der Ghirsh (Qirsh) 10 Fils, 1 Jordan-Dinar = 10 Dirham = 100 Ghirsh = 1000 Fils. Schon seit 1925 wurde in Hedschas und Nedsch, 1932 zum Königreich Saudi-Arabien vereinigt, der Ghirsh ausgeprägt mit den Wertigkeiten 5 Halala = 1 Ghirsh, 1 Sa´udi-Riyal = 20 Ghirsh.