0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

German silver

Englischsprachige Bezeichnung eines Münzwerkstoffs, der hierzulande als Neusilber bezeichnet wird. Trotz des Namens enthält die Metall-Legierung kein Silber, es handelt sich vielmehr um eine Kupfer-Nickel-Zink-Legierung, die gewöhnlich 55-60% Kupfer (Cu), 18% Nickel (Ni) und 22-27% Zink (Zn) enthält. Das anfänglich hellgelbe Aussehen der Legierung verändert sich bald zu einer stumpfen, weißen Farbe, die mit einem gelben Stich versehen sein kann. Eine besondere Zusammensetzung ist in den USA unter der Bezeichnung Feuchtwanger´s metal bekannt, nach dem Metallurgen und Entdecker der Zusammensetzung Dr. Lewis Feuchtwanger benannt. Dieser versuchte den Kongress der Vereinigten Staaten um die Mitte des 19. Jh.s zu überzeugen, die Kupfermünzen durch Münzen in seiner Legierung zu ersetzen. Nach einigen 1-Cent-Versuchsprägungen 1853/54 scheiterte das Experiment.