0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Genevoise

Bezeichnung für die Münzeinheit der Genfer Republik (1794-1798), die 1794 im Dezimalsystem zu 100 Centimes = 10 Décimes eingeführt wurde. Die Vs. der Silbermünze zeigt eine weibliche Gestalt mit der Mauerkrone auf dem Kopf n.l., im Abschnitt EGALITE, LIBERTE, INDEPENDENCE (Gleichheit, Freiheit, Unabhängigkeit), Umschrift REPUBLIQUE GENEVOISE. Die Rs. zeigt die Schrift PRIX DU TRAVAIL (Preis der Arbeit) zwischen zwei Ähren, darunter L´AN III DE L´EGALITE (Jahr Drei der Gleichheit) und die Jahreszahl 1794. Die Umschrift zeigt den Wahlspruch POST TENEBRAS LUX (Nach der Dunkelheit das Licht). Aufgrund einer Volksbefragung am 8. Februar 1795 wurde das dezimale Münzsystem bereits wieder abgeschafft und der Florin des Ancien Régime wieder als Münzeinheit eingesetzt.