Newsletter
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Friedensmünzen / Medaillen

Ausgaben, die den Wunsch nach Frieden ausdrücken oder auf einen Friedensschluss geprägt sind. Erstere wurden am häufigsten während des Dreißigjährigen Kriegs (1618-1648) geprägt (z.B. Nürnberger Friedenswunsch-Dukaten), letztere auf den Westfälischen Frieden (z.B. Schautaler von Münster). Auch im 18. Jh. und zu Beginn des 19. Jh.s gab es zahlreiche Friedensprägungen, z.B. die Taler, die der Markgraf von Brandenburg-Ansbach-Bayreuth auf den Frieden zu Teschen (1779) prägen ließ. Auch die Napoleonischen Kriege zogen die Herstellung einer Reihe von Friedensmedaillen nach sich. Die Friedensmünzen und -medaillen bilden ein eigenes Sammelgebiet.

    

Nürnberg, Friedenswunsch-Dukat 1635

Persönliche Kundenberatung – wir sind gerne für Sie da!

Haben Sie Fragen zu einer Münze oder benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Online-Bestellung? Rufen Sie uns direkt an – unser Kundenservice steht Ihnen gerne zur Verfügung.

+49 (0) 63 31 511 610 5 Mo. - Do. 08:00 - 20:00 Uhr, Fr. bis 19:00 Uhr

Callcenter Service Mitarbeiter